Interessant

Was ist Anthropometrie?

Was ist Anthropometrie?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Anthropometrie oder Anthropometrie ist die Untersuchung menschlicher Körpermaße. Anthropometrie wird im Grunde genommen verwendet, um Wissenschaftlern und Anthropologen zu helfen, physikalische Unterschiede zwischen Menschen zu verstehen. Die Anthropometrie eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen und bietet eine Art Basis für die Messung am Menschen.

Die Geschichte der Anthropometrie

Das Studium der Anthropometrie hatte im Laufe der Geschichte einige weniger wissenschaftliche Anwendungen. Beispielsweise verwendeten Forscher im 19. Jahrhundert die Anthropometrie, um die Gesichtsmerkmale und die Kopfgröße zu analysieren und die Wahrscheinlichkeit vorherzusagen, dass eine Person für ein Leben in Straftaten prädisponiert war, obwohl es in Wirklichkeit kaum wissenschaftliche Beweise gab, die diese Anwendung stützten.

Die Anthropometrie hat auch andere, unheimlichere Anwendungen gehabt; es wurde von Befürwortern der Eugenik aufgenommen, einer Praxis, die die menschliche Fortpflanzung zu kontrollieren versuchte, indem sie sie auf Menschen mit "wünschenswerten" Eigenschaften beschränkte.

In der Neuzeit hat die Anthropometrie vor allem in den Bereichen Genforschung und Ergonomie am Arbeitsplatz praktischere Anwendungen gefunden. Die Anthropometrie bietet auch Einblicke in die Untersuchung menschlicher Fossilien und kann Paläontologen helfen, Evolutionsprozesse besser zu verstehen.

Die typischen Körpermaße, die in der Anthropometrie verwendet werden, umfassen Größe, Gewicht, Body Mass Index (oder BMI), Taille-Hüfte-Verhältnis und Körperfettanteil. Durch die Untersuchung der Unterschiede bei diesen Messungen beim Menschen können Forscher Risikofaktoren für eine Vielzahl von Krankheiten bewerten.

Anthropometrie im ergonomischen Design

Ergonomie ist das Studium der Effizienz der Menschen in ihrem Arbeitsumfeld. Ergonomisches Design zielt also darauf ab, den effizientesten Arbeitsplatz zu schaffen und gleichzeitig den Menschen darin Komfort zu bieten.

Zur ergonomischen Gestaltung bietet die Anthropometrie Informationen zum durchschnittlichen Körperbau des Menschen. Auf diese Weise erhalten Stuhlhersteller Daten, mit denen sie beispielsweise komfortabler sitzen können. Hersteller von Schreibtischen können Schreibtische bauen, die ihre Mitarbeiter nicht dazu zwingen, sich in unbequemen Positionen zu bewegen, und Tastaturen können so konstruiert werden, dass sie die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen durch wiederholten Stress wie dem Karpaltunnelsyndrom verringern.

Das ergonomische Design geht über die durchschnittliche Kabine hinaus. Jedes Auto auf der Straße wurde gebaut, um den größten Teil der Bevölkerung aufzunehmen, basierend auf einer anthropometrischen Reichweite. Daten darüber, wie lang die Beine einer durchschnittlichen Person sind und wie die meisten Menschen beim Führen eines Fahrzeugs sitzen, können verwendet werden, um beispielsweise ein Auto zu entwerfen, mit dem die meisten Fahrer das Radio erreichen können.

Anthropometrie und Statistik

Anthropometrische Daten für eine einzelne Person sind nur dann nützlich, wenn Sie etwas spezielles für diese Person entwerfen, z. B. eine Gliedmaßenprothese. Die wahre Stärke ergibt sich aus einem statistischen Datensatz für eine Bevölkerung, der im Grunde die Messungen vieler Menschen darstellt.

Wenn Sie Daten von einem statistisch signifikanten Teil der Bevölkerung haben, können Sie die Daten, die Sie nicht haben, extrapolieren. Mithilfe von Statistiken können Sie also einige Personen in Ihrem Bevölkerungsdatensatz messen und verfügen über ausreichende Kenntnisse, um mit einem hohen Maß an Genauigkeit zu bestimmen, wie der Rest aussehen wird. Dieser Prozess ähnelt den Methoden, mit denen Umfrageteilnehmer die wahrscheinlichen Wahlergebnisse ermitteln.

Die Bevölkerung kann so allgemein sein wie "Männer", die alle Männer der Welt in allen Rassen und Ländern repräsentieren, oder sie kann auf eine engere Bevölkerungsgruppe wie "kaukasische amerikanische Männer" zugeschnitten sein.

So wie Vermarkter die Botschaft ihrer Kunden auf bestimmte demografische Merkmale zuschneiden, kann die Anthropometrie Informationen aus einer bestimmten demografischen Gruppe verwenden, um ein genaueres Ergebnis zu erzielen. Beispielsweise versucht ein Kinderarzt jedes Mal, wenn er ein Kind während einer jährlichen Untersuchung misst, festzustellen, wie das Kind sich gegenüber seinen Altersgenossen verhält. Nach dieser Methode wäre Kind A größer als 80, wenn sich Kind A im 80. Perzentil für die Körpergröße befindet, wenn Sie 100 Kinder in einer Reihe aufstellen.

Ärzte können diese Zahlen verwenden, um herauszufinden, ob ein Kind innerhalb der für die Bevölkerung festgelegten Grenzen wächst. Wenn sich die Entwicklung eines Kindes im Laufe der Zeit konstant am oberen oder unteren Ende der Skala befindet, ist dies nicht unbedingt ein Grund zur Sorge. Wenn ein Kind jedoch mit der Zeit ein unregelmäßiges Wachstumsmuster aufweist und seine Messungen extrem weit auseinander liegen, kann dies auf eine Anomalie hinweisen.


Schau das Video: Ergonomie und Normung WDR Lokalzeit Bergisches Land (November 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos