Interessant

Wie man magnetischen Schleim herstellt

Wie man magnetischen Schleim herstellt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Verleihen Sie dem klassischen Schleimforschungsprojekt eine Wendung, indem Sie machen magnetisch Schleim. Dies ist Schleim, der auf ein starkes Magnetfeld wie ein Ferrofluid reagiert, aber leichter zu kontrollieren ist. Es ist auch einfach zu machen. Folgendes machst du:

Magnetische Schleimmaterialien

  • weißer Schulkleber (z. B. Elmer's Kleber)
  • Flüssigstärke
  • Eisenoxidpulver
  • Seltenerdmagnete

Gewöhnliche Magnete sind nicht stark genug, um einen großen Einfluss auf den Magnetschlamm zu haben. Versuchen Sie es mit einem Stapel Neodym-Magneten, um den besten Effekt zu erzielen. Flüssige Stärke wird mit Wäschehilfen verkauft. Eisenoxid wird mit wissenschaftlichem Material verkauft und ist online erhältlich. Magnetisches Eisenoxidpulver wird auch als pulverförmiger Magnetit bezeichnet.

Bilden Sie magnetischen Schleim

Sie könnten die Zutaten einfach auf einmal miteinander mischen, aber wenn der Schleim erst einmal polymerisiert ist, ist es schwierig, das Eisenoxid gleichmäßig einzumischen. Das Projekt funktioniert besser, wenn Sie das Eisenoxidpulver zuerst mit der flüssigen Stärke oder dem flüssigen Klebstoff mischen.

  1. 2 Esslöffel Eisenoxidpulver in 1/4 Tasse flüssige Stärke einrühren. Rühren Sie weiter, bis die Mischung glatt ist.
  2. Füge 1/4 Tasse Klebstoff hinzu. Sie können den Schleim mit Ihren Händen mischen oder Einweghandschuhe tragen, wenn Sie keinen schwarzen Eisenoxidstaub auf Ihre Hände bekommen möchten.
  3. Sie können mit magnetischem Schleim genauso spielen wie mit normalem Schleim. Außerdem wird er von Magneten angezogen und ist viskos genug, um Blasen zu blasen

Sicherheit und Aufräumen

  • Wenn Sie die Magnete mit Plastikfolie umwickeln, können Sie verhindern, dass der Schleim an ihnen haftet.
  • Reinigen Sie den Schleim mit warmem Seifenwasser.
  • Essen Sie nicht den Schleim, da zu viel Eisen nicht gut für Sie ist.
  • Essen Sie keine Magnete. Aus diesem Grund ist auf den Magneten ein empfohlenes Alter angegeben.
  • Dieses Projekt ist nicht für kleine Kinder geeignet, da sie Schleim oder Magnete essen können.

Ferrofluid ist flüssiger als magnetischer Schleim, daher bildet es bei Einwirkung eines Magnetfelds klarere Formen, während der dumme Kitt steifer als der Schleim ist und langsam auf einen Magneten zukriechen kann. Alle diese Projekte funktionieren am besten mit Seltenerdmagneten anstelle von Eisenmagneten. Verwenden Sie für ein starkes Magnetfeld einen Elektromagneten, der hergestellt werden kann, indem ein elektrischer Strom durch eine Drahtspule fließt.


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos